Wirtshaus Taglaching

Oberdorf 2

85567 Bruck/Taglaching

 

Tel.: 08092 - 336138

Öffnungszeiten:  Donnerstag ab 17:00, Freitag und Samstag ab 12:00 . Jeweils bis Mitternacht. Sonntags geschlossen.  

Wenn Ihr etwas feiern wollt, öffnen wir nach Absprache gerne am Sonntag für Euch.

 

Am Sonntag, 02.April ab 11:00  laden Ilse Thomele, Sabine Grimm und Luisa Francia zu einem undogmatischen improvisierten Jodel-Frühschoppen ein. Luisa erzählt ein bisschen was über das Jodeln als archaische Kommunikation und schamanischer Ruf ( auch an die Göttin Holla/Frau Holle, daher Holladjo!) jenseits des Trachteninfarkts und darüber wie die meisten einfachen Jodler aufgebaut sind. Ilse, Sabine und Luisa tragen dann zwei oder drei Jodler vor. Dann singen wir einige Jodler zusammen, nachdem alle die Möglichkeit bekommen haben sie zu hören und nachzusingen. Für Getränke und ein bisschen was für den Magen wird, wie immer, gesorgt. Der Eintritt ist frei, am Schluss geht ein Hut rum. Reservierungen bitte nur noch telefonisch ( 08092-336138 )

 

 

Seit dem 16. März stellt Gertraud Viktor ihre Bilder bei uns aus. Und die bereiten unseren wintermüden Augen zartfühlend vor auf die Farbpracht der kommenden Jahreszeit. Denn Frau Viktor überfällt uns nicht mit knallbunten, aufgeregten Frühlingsversprechen, sondern lädt den Betrachter zu einer Art "Farbmeditation" ein. In jedem einzelnen Bild scheint die Malerin Studien um einen Grundton herum zu betreiben. Wie sehr sie beim Arbeiten damit ringt, dieses Gleichgewicht herzustellen, das in allen ihren Bildern zu sehen ist, wissen wir nicht, aber das Ergebnis ist zutiefst harmonisch. Formal wählt die Aßlinger Künstlerin ganz klassische Sujets: Stillleben und Blumenarrangements, aber diese Themen sind nur "Transportmittel" auf der Suche nach Atmosphäre und Stimmung einer Farbe.

Diese ruhigen Bilder verlangen von Betrachter ein längeres Hinschauen, dafür wird man dann mit der Zufriedenheit belohnt, die man angesichts von gelungener Harmonie empfindet

 

 Das geplante Gewerbegebiet bleibt auch 2017 weiter wichtiges Thema:  

 

Der Kampf  für ein unzerstörtes Urteltal geht in das 3. Jahr. Bis jetzt gibt es kein neues Gewerbegebiet aber leider gehen die Planungen weiter, der Bürgermeister und sein Gemeinderat  treiben die endgültige Baugenehmigung voran.

Aber wir geben nicht auf, noch lange nicht sind unsere Möglichkeiten ausgeschöpft und unsere Zuversicht ist ungebrochen, dass sich Einsicht in unsrer gemeinde durchsetzt, das unzerstörte Natur eines unserer höchsten Güter ist.

Die Schutzgemeinschaft Taglachinger Tal  eV  hat als letzte Aktion  alle Haushalte mit einem Flyer über  den geplanten Flächennutzungsplan für die Gemeinde Bruck informiert. Mitglieder und Unterstützer sind nach wie vor sehr willkommen. Anmeldung oder Spenden sind online oder in der Wirtschaft möglich.

 

 

 

   

 In einer Fotomontage sieht man was entsteht, wenn  das von Bürgermeister und Gemeinderat geplante  "Gewerbegebiert Taglaching-Süd" kommt. 

So wird es aussehen, jeder kann in anderen Gemeinden sehen wie Gewerbegebiete Landschaften zerstören und was sie aus einst idyllischen Gemeinden machen- Bitte unterstützt auch weiterhin die Online-Petition gegen das geplante Gewerbegebiet im Taglachinger Tal durch Eure Unterschrift: 

https://www.openpetition.de/petition/online/erhalt-des-taglachinger-tals-naherholungsgebiet-statt-gewerbegebiet               null                              

Ein Video vom Künstlerfest 2015 in Taglaching gibt es unter:

https://www.youtube.com/watch?v=YH1jiceQXZ8

https://www.facebook.com/taglachingertal 

 

 

 

93877